Unternehmensstruktur

Die Umstrukturierungen

Im Fall einer wirtschaftlichen Schieflage der Unternehmung ist in unseren Augen eine enge, konstruktive Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Management und Eigentümern notwendig.

In diesen Fällen werden wir mit unserem Abstimmungsverhalten einem langfristigen Erhalt des Unternehmens entsprechen.

Hier kann eine Zurückhaltung der Aktionäre im Interesse aller Beteiligten liegen.

Beispielhaft sei hier der Verzicht auf eine Dividendenzahlung genannt, um die Liquidität der Unternehmung zu schonen.

Entscheidungen zur Firmensitzverlagerung sollten in unseren Augen auf der Hauptversammlung durch Mehrheitsbeschluss entschieden werden.

Wir werden der Verlagerung nicht zustimmen, wenn die Grundsätze der Corporate Governance untergraben werden oder die gesellschaftliche Verantwortung es nicht zulässt.

Shadow

Sie suchen Informationen zur Kapitalanlage und Vermögensanlage mit Fonds? Antworten rund um die Fondsanlage finden Sie auf unseren Infosites und in unserem Lexikon.